Info-Hotlines: Tel. 0 82 21 / 34671  -  E-mail:cwf-koetz@t-online.de

Samstag  07. Dez. 2019 Country & Bluegrass Christmas

mit Sacred Sounds of Grass, 

Horse Mountain und special guest a „Sally Greenfield“,

im Schützenhaus Leipheim - 19.00 Uhr

Reservierung>>>>>  

Auch in diesem Jahr wollen wir einige Mitglieder für 10 und 25 Jahre Mitgliedschaft bei den CWF Kötz im Rahmen dieser Veranstaltung ehren. Ebenso hoffen wir auch in diesem Jahr auf eine schöne Weihnachtstombola. Neben unserer Clubkasse wollen wir auch wieder einen Teil des Erlöses einem karitativen Zweck in der Region zuführen. Herzlichen Dank allen, die uns wieder mit Tombolapreisen unterstützen. Die teilnehmenden Künstler unserer diesjährigen Country Christmas haben alle Jubiläen der besonderen Art zu feiern.

Sacred Sounds of Grass wurde vor 40 Jahren von den Brüdern Sam und Thilo Hain gegründet, Heike „Sally Greenfield“ Groeneveld kann bereits auf 30 Jahre Bühnenerfahrung

zurückblicken und das Duo „Horse Mountain“ musizieren seit 2009 akustische Folk-, Country- und Americana Music. Ein Grund mit den Musikern diesen Abend zu feiern!

Sacred Sounds of Grass setzen im Zeitalter der elektronischen Klänge mit ihrem rein akustischen Sound Kontrapunkte. Der Bandsound ist bestimmt von vokaler und instrumentaler Perfektion. International gelten "SSOG“ als authentischste BluegrassBand außerhalb der Vereinigten Staaten. Die Jungs um Samuel und Thilo Hain aus Frohnhausen haben Bühnenerfahrung seit 1979 und sind von den internationalen Konzertbühnen kaum mehr wegzudenken. Zu den Höhepunkten der Bandgeschichte gehören die bisher drei USA-Tourneen in den Jahren 1989, 1990 und 1993 mit Auftritten bei den renommiertesten Bluegrass-Festivals in den Staaten.

Zur Band gehören Thilo Hain (Banjo, Gesang), Sam Hain (Mandolin, Gesang), Alfred Bonk (Bass, Gesang) und Hendrik Ahrend (Gitarre, Fiddle, Gesang). Die Band zählt zu den Pionieren der Bluegrass Music in Deutschland. Der Sound ist charakterisiert von vokaler und instrumentaler Perfektion, die sie bereits mehrfach beim Bluegrass Music Festival in Birkenried eindrucksvoll bewiesen haben.

Birgit und Dieter Stoll sind seit 1974 ein Paar und sind seit 2009 als Duo „Horse Mountain“ mit verschiedenen Programmen musikalisch unterwegs. Country, Americana, Folk, Gospel, Rockabilly – ein Stilmix aus europäischer Volksmusik, die

Einwanderer aus England, Irland, Schottland, aber auch aus Deutschland mitgebrachte haben.

Viele der Country Songs handeln von harter Arbeit, von gewonnener und verlorener Liebe, vom Tod und vom Leben. Zwei Stimmen, die nicht nur auf der Bühne, sondern auch im Privatleben harmonieren. Mehr braucht es nicht um das Publikum zu entführen in eine Zeit, in der Musik noch mit Herz und Hand gemacht wurde.

Dies gelingt auch spielend Heike Groeneveld aka „Sally Greenfield“, die vor 30 Jahren zusammen mit Bernhard Wiesner das Duo „Greenfields“ gegründet hatte. In der seither vergangenen Zeit war sie oftmals bei den Country & Western Friends Koetz zu Gast, ob nun als Solistin, im Duo, Trio oder Band, es war immer ein Fest.